Ausbildung Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Ausbildungdauer 2 Jahre, Start mit Hauptschul-Abschluss mit Hauptschul-Abschluss und handwerklich-technischem Interesse und Geschick

2 Jahre

Aufgaben

  • Planen der Arbeitsschritte und Auswahl des Materials anhand von techn. Unterlagen
  • Anwenden manueller und maschineller Fertigungstechniken wie Kanten, Lasern, Stanzen, Biegen, Bohren, Sägen etc. zur Verarbeitung von Edelstahl-Blechteilen
  • Nutzung von Steuerungs- und Regelungseinrichtung
  • Prüfverfahren auswählen und anwenden unter Einhaltung des Qualitätsvorgaben
  • Wartung von Anlagen, Maschinen und Werkzeugen
  • Abstimmen von Arbeiten mit nach gelagerten Bereichen
  • Bearbeitung komplexer Aufträge im Team

Voraussetzungen

  • Hauptschul-Abschluss mit gutem Notendurchschnitt
  • Handwerklich-technisches Interesse und Geschick
  • Gutes Basis-Wissen in den Fächern Mathematik sowie Werken/Technik

Dauer und Ort der Ausbildung

  • 2 Jahre Vollzeit im Betrieb mit wöchentlichem Besuch der Berufsschule in Bietigheim-Bissingen (Berufliches Schulzentrum)

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Erfahrungen zur Aufgabe bzw. zum Anforderungsprofil sowie Ihren vollständigen Unterlagen direkt über das Online-Formular und fügen Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse als PDF bei.

Die Hubl Edelstahltechnik ist System-Lieferant in der hochwertigen Blechverarbeitung. Mit umfassendem Know-how in Entwicklung, Industrie-Design und Konstruktion sowie deren produktionstechnische Umsetzung werden die Blech-Spezialisten von Kunden hinzugezogen, wenn es um Gehäuse und Verkleidungen aus Edelstahlblech im Prototypenbau, bei Vorserien und Kleinserien geht.

Die vielseitigen Ansprüche, die dabei an die Edelstahl-Experten gestellt werden, zeigen sich auch in der Branchen-Struktur ihrer Kunden. Das Team der Hubl Edelstahltechnik beliefert anspruchsvollste Branchen wie die Pharma-, Medizin- und Labortechnik, die Biotechnologie, die Reinraum- und Lebensmitteltechnik, die Verpackungsindustrie sowie den Maschinenbau und die Halbleiterei.

Druck Symbol